Zwischenkirchlich

oekumeneDie FeG Rödermark ist eine von fünf christlichen Gemeinden in Rödermark und deswegen arbeiten wir mit anderen Kirchen und Gemeinden an einigen Stellen zusammen.

Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (AcK)

Hier denken wir über gemeinsame Projekte und Aktionen nach. Obwohl wir als FeG Rödermark nur Gastmitglied sind, können wir uns einbringen und die christliche Landschaft in Rödermark mit prägen. Aus dieser Zusammenarbeit sind einige Projekte entstanden. So feiern wir von Pfingsten bis Erntedank jeden Freitag eine ökumenische Andacht in der Weidenkirche, veranstalten verschiedene ökumenische Gottesdienste und lesen jedes Jahr im Herbst bei den „ökumenischen Bibelabenden“ gemeinsam in der Bibel und planen für das Jahr 2013 eine größere Aktion, in der wir die Bibel an einem Stück lesen wollen.

Auch der Brotkorb, eine Lebensmittelausgabestelle, ist ein Projekt, das wir gemeinsam tragen. Weitere Informationen dazu finden Sie HIER.

Ökumenisches Hauptamtlichentreffen

Als Pfarrer und Pastoren von Rödermark treffen wir uns mindestens zweimal jährlich. Dort beraten wir, welche Punkte wir als Gemeinden und Hauptamtliche gemeinsam angehen wollen. So gibt es immer wieder auch Gespräche mit der Stadt über Punkte, die alle christlichen Gemeinden betreffen. Gemeinsam haben wir dabei eine größere Stimme.

Evangelische Allianz „Offenbach“

Als FeG Rödermark sind wir Mitglied in der Evangelischen Allianz. Diese ist in unserem Landkreis eine Gebietsallianz mit Gemeinden in Offenbach und im Landkreis Offenbach. Neben der Allianz-Gebetswoche, die wir jährlich durchführen, gibt es zweimal jährlich Pastorentreffen, in denen vieles besprochen und miteinander geteilt wird.