Wer sitzt hinter dem Vorhang?

Über die Frage, wer der geheimnisvolle Zuhörer hinter dem Vorhang  ist, darf gerätselt werden bei der Aufführung „Der Zuhörer“ der Theatergruppe BlickWechsel am Samstag, 17.November um 19:30 Uhr in der FeG Rödermark.

Ein alter Mann hat als Vermächtnis an die Nachwelt einen Pavillon errichten lassen, wo man in einem Sessel vor einem Vorhang seinem Herzen Luft machen kann. Und es gibt die Zusage, dass hinter dem Vorhang jemand ist, der Zeit und Empathie zum unbegrenzten Zuhören hat – etwas Besonderes in unserer hektischen Welt. Da ist auch ein Knopf: Wer ihn drückt hat die Chance, diesem Zuhörer zu begegnen …

Die Theatergruppe BlickWechsel besteht aus acht Laiendarstellern aus verschiedenen Gemeinden im Rhein-Main-Gebiet. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Dauer 100 Minuten inklusive Pause.